Autor: Eva Schneider

Pippi auf den sieben Meeren

Die diesjährige Theaterfahrt fand im Dezember statt. Die gesamte Schulgemeinde fuhr nach Koblenz ins Staatstheater und sah sich das Stück „Pippi auf den sieben Meeren“ an. Ppip Langstrumpf will mit ihren Freunden Annika und Tommi hinaus auf´s Meer zu einer einsamen Insel, auf der ihr Vater Efraim von Seeräubern gefangen…

Weiterlesen

Tischtennis-Schnuppermobil zum zweiten Mal zu Gast in der Albert-Wagner-Schule in Merenberg

  Am Montag, dem 11.12.2017 stellte uns der DTTB den ganzen Vormittag das Tischtennis-Schnuppermobil zur Nutzung zur Verfügung. DTTB-Teamer Alexander Murek sowie Dirk Jung und Karl-Heinz Horz des TTCs Dillhausen/Barig-Selbenhausen brachten unseren Schülern und Schülerinnen der zweiten, dritten und vierten Klasse in unserer Turnhalle den Tischtennissport mit hohem Spaßfaktor näher.…

Weiterlesen

Monatssingen im November und Vollversammlung

Beim Monatssingen im November führte die Klasse 4a, unter der Leitung ihrer Klassenlehrerin, Frau Wilcke, den Zauberlehrling von Goethe als Rap auf. Dies stellte eine enorme Leistung dar. Ist das Gedicht von Goethe doch sehr lang und mit viel Text ausgestattet. Die Viertklässler erfüllten ihre Aufgabe mir Bravour. Natürlich wurde…

Weiterlesen

Klasse 4a und 4b musizieren beim Seniorennachmittag

Am 8.11.2017 gestalteten Kinder aus den Klassen 4a und 4b die Begrüßung des monatlich stattfindenden Seniorennachmittags im Merenberger Gemeindehaus. Die Klasse 4b eröffnete das Programm mit dem Begrüßungslied „Wirf einen Blick aus dem Fenster“. Anschließend flöteten die Kinder der Klasse 4a eine „Barcarole“. Gemeinsam sangen alle Kinder das Lied „Kinder,…

Weiterlesen

Bunt sind schon die Wälder – Monatssingen im Oktober

  Das Monatssingen im Oktober wurde mit dem AWS-Lied begonnen. Anschließen sangen alle Kinder gemeinsam das Monatslied „Bunt sind schon die Wälder“. Die Klasse 1a hatte das Mitmachlied „Ich pack an meine Nase“ einstudiert und alle Kinder der Schule beteiligten sich voller Begeisterung. Anschließend wurden wieder die Geburtstagskinder geehrt. Frau Radecke begleitete…

Weiterlesen