Ein dreifach donnerndes „Helau!!!“

 

Am Freitag, dem 01.03. vor dem Faschingswochenende wurde an der Albert-Wagner-Schule närrisch Fasching gefeiert. Schon früh am Morgen herrschte auf dem Schulhof ein buntes Treiben. Die Kinder und die Lehrkräfte waren phantasievoll verkleidet.

Zunächst trafen sich alle in ihren Klassen. Dort wurden die verschiedenen Kostüme bestaunt. Es wurde gemeinsam gespielt und gefrühstückt.

Besonderer Höhepunkt der Faschingsfeier waren die Vorführungen der Kinder in unserer Turnhalle. Die Schüler/innen der Chor-AG eröffneten das Programm mit einem musikalischen Sketch, der von einem außergewöhnlichen Schultag handelte. Für die Hits „Rotes Pferd“, „HUMBA Täterä“, „Eisgekühlte Coca Cola“ und „Auf und nieder“ gab es tosenden Applaus. Anschließend eroberten die Kinder der Gardetanzgruppe, der Tanz-AG sowie der Zumba-AG die Bühne. Die 6-bis 10-jährigen Mädchen zeigten hier ihre Rhythmus- und Koordinationsfähigkeit. Viel Beifall von der Narrenschar für die tollen Darbietungen war die Belohnung für die Kinder. Zum Abschluss präsentierte die Klasse 2a eine spektakuläre Seilspring-Vorführung mit verschiedenen Sprungarten auf das „Bobfahrerlied“.

Ein großes Dankeschön gilt allen Akteuren und Trainern/innen sowie natürlich der ganzen Narrenschar, die zur heutigen Stimmung beigetragen haben! HELAU!


Albert Wagner Schule



Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.