Tag des offenen Denkmals 2014

Am bundesweiten Tag des offenen Denkmals beteiligten sich im Rahmen eines Gottesdienstes, der von Pfarrer Hans-Joachim Schäl gefeiert wurde, Schülerinnen und Schüler der Albert-Wagner-Schule.
Sie begleiteten die Lieder der Freiluftveranstaltung an der Burgruine Merenberg mit Ihren Flöten und Streichinstrumenten. Begleitet wurden sie von Ihren Lehrerinnen Romana Sehr und Bärbel Georgi.

[nggallery id=46]

 


Albert Wagner Schule



Kommentare